Bewegungszeit für Senior*innen

Bewegungstipps am Telefon

Bewegungstipps am Telefon

Bewegungszeit Telefon Banner

0431 - 72 00 10 40

Regelmäßige Bewegung ist insbesondere für ältere Senior*innen von großer Bedeutung, um Fitness, Kraft und auch das Gleichgewicht zu trainieren. Nach dem Motto „jede Bewegung zählt“ sind schon kleine und einfache Übungen in den eigenen vier Wänden ein Schritt zu hin zu besserer Gesundheit.

Deshalb bietet die Landesvereinigung für Gesundheitsförderung seit Mai 2020 „Bewegungstipps am Telefon“ an. Jede Woche werden 3-5 einfache Bewegungsübungen mit und ohne Alltagsmaterialien beschrieben, die mitgemacht und beliebig oft wiederholt werden können.

Also nur Mut und einfach anrufen unter: 0431-72 00 10 40, die Lautsprechertaste drücken, den Hörer danebenlegen und schon kann es losgehen! Keiner guckt zu, keiner verlangt Höchstleistungen und jede und jeder kann dann anrufen, wenn sie oder er gerade Lust hat (auch mehrfach).

Aufgrund der Förderung des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Familie, Jugend und Senioren ist das Angebot kostenlos, es fallen lediglich die eigenen Telefongebühren an.

Materialien zum Download

Kurzübersicht mit allen wichtigen Informationen

zum Ausdrucken und Aushängen, mit Telefonschnipseln zum Abreißen

Bewegungspodcast für Senior*innen

Bewegungspodcast für Senior*innen

Aus den „Bewegungstipps am Telefon“ ist dieser Bewegungspodcast mit insgesamt 29 Folgen zum Mitmachen für zuhause entstanden, der sich speziell an ältere Menschen richtet.

Wir haben in jeder Folge kleine und einfache Bewegungsübungen zusammengestellt, die überwiegend im Sitzen, teilweise auch im Stehen durchgeführt werden. Manchmal werden Gegenstände aus dem Haushalt wie beispielsweise ein Handtuch als Übungsgerät eingesetzt. Auf diese Weise können Sie mit wenig Aufwand in den eigenen Wänden etwas für Ihre Gesundheit, im Speziellen für Gelenkbeweglichkeit, Kraft und Ausdauer tun.

Achten Sie bitte darauf, sich nicht zu überfordern! Wenn eine Übung Ihnen nicht guttut oder Sie sich nicht sicher fühlen, dann machen Sie lieber eine Pause. Ihre Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Üben!