Fachtagungen/Fortbildungen

Liebe Teilnehmer*innen,
die Coronakrise ist vielleicht noch nicht vorrüber, aber es gibt wieder die Möglichkeit, Seminare anzubieten. Unsere aktuellen Veranstaltungen werden unter Beachtung aller gebotenen Vorsichtsmaßnahmen durchgeführt.

Wir wünschen allen ein gesundes Überstehen dieser Krisenzeit und grüßen herzlich,

das Team der LVGFSH

Die LVGFSH bietet eine Fülle verschiedener Fachtagungen und Fortbildungen an. Nachfolgend finden Sie die Auflistung aller Termine. Unter den Reitern Fachtagungen bzw. Fortbildungen können Sie sich für die jeweilige Veranstaltung anmelden. Beachten Sie bitte vor Ihrer Anmeldung unsere Teilnahmebedingungen.

Einen Überblick über alle Fortbildungen, die das Servicebüro Kita und Schule betreffen, finden Sie hier.

Fachtagungen

  • 26.11.2020

    Fachtagung:“ Ohne geht es nicht! Betriebliche Gesundheit in der Kita“

    *** Achtung: verschoben auf den 26.11.20 November 2020! ***

    In Kooperation mit dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein, der Unfallkasse Nord und der Techniker Krankenkasse.

    Schwerpunkt 2020: Führung von altersgemischten Teams als Ressource nutzen

    Die Fachtagung lädt Verantwortliche und Leitungskräfte dazu ein, zentrale Themen der Betrieblichen Gesundheitsförderung praxisnah in Workshops zu bearbeiten. Durch Fachvorträge wird das Hintergrundwissen über Möglichkeiten und Strategien zur Schaffung eines gesundheitsförderlichen Arbeitsumfeldes vertieft. Die Inhalte der Fachtagung unterstützen insbesondere Leitungskräfte und Träger-Verantwortliche, betriebliche Gesundheitsförderung als wichtigen Bestandteil des betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Arbeitsalltag zu integrieren.

    Weiter Informationen finden Sie hier!

    Kosten: 45,-

    Kiel

    09:00 – 16:00 Uhr

    Jetzt anmelden

Fortbildungen und mehr

  • 22.09.2020

    Zappelphillip – Förderung von Kindern mit AD(H)S-Verdacht

    In diesem Seminar werden am Vormittag die theoretischen Grundlagen (Ursachen – Diagnose -Therapie) vermittelt. Darüber hinaus geht es um pädagogische Hilfestellungen in der Einrichtung. Am Nachmittag werden wir Spiele und Übungen anbieten, um die betroffenen Kinder zu fördern. Am Nachmittag werden Spiele und Übungen angeboten, um die betroffenen Kinder zu fördern.

    Kosten: 85,- €

    Trappenkamp

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr Infos
  • 22.09.2020

    Umgang mit Kindern und Eltern in Trennungssituationen

    Immer wieder stehen wir als Erziehenden vor der Situation, dass Eltern sich trennen und die Kinder unter dieser Situation leiden. Oft zeigen Kinder bereits Symptome bevor die Trennung der Eltern „offiziell“ wird. Für die Erziehenden ist es dann sehr schwierig diese Themen den Eltern gegenüber anzusprechen.

    In diesem Seminar geht es um die Bedürfnisse und möglichen Verhaltensweisen der Kinder, was sie brauchen und welcher Umgang ihnen gut tut. Ebenso wird der Umgang mit den sich streitenden Eltern thematisiert und in kleinen Gruppen durchgespielt. Auch die rechtliche Situation bei schwierigen Abholsituationen werden wir besprechen.

    Kosten: 85,- €

    LVGFSH, Kiel

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr Infos
  • 25.09.2020

    Abenteuer Natur – ein erlebnispädagogischer Lernort für Kinder von 3 – 10 Jahren

    In der Erlebnispädagogik gilt der Leitsatz: „Außen handeln, innen wachsen“. Kinder brauchen Abenteuer und Freiraum als Lernraum – die Natur bietet in ihrer Vielfalt dafür die idealen Voraussetzungen. Inhalte des Seminars sind die Grundlagen der Erlebnispädagogik und viele Praxisbeispiele in der Natur.

     

     

     

     

    Kosten: 85,- €

    Kiel-Molfsee

    10:30 – 17:30 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 01.10.2020

    Kinderyoga nach dem YoBEKA®-Konzept (zweitägig)

    Ausbildung YoBEKA®-Trainer*in, Modul 5

    Achtung:

    1. Das Seminar findet am 11.06. von 13.00 bis 18.30 Uhr und am 12.06.2020 von 9.00 bis 16.00 Uhr statt.
    2. Die Kosten betragen 850,- Euro incl. Curriculum für alle 5 Module
      (Modul 1 am 26. und 27.03.2020, Modul 2 am 14. und 15.05.2020, Modul 3 am 11. und 12.06.2020, Modul 4 am 27. und 28.08.2020)
    3. Die Anmeldung gilt für alle 5 Module.

    In diesem Modul präsentieren alle Teilnehmenden die erste Yoga-Stunde. Sie können sich somit als Unterrichtende und auch als Lernende erleben. Sie erfahren, wie der Unterricht auf sie wirkt und ob sie sich in die Rolle eines Kindes versetzen können. Die Teilnehmenden lernen andere Unterrichtseinheiten zu beurteilen und über die eigene Präsentation zu reflektieren.
    Die Kombination aus Yoga, Bewegung, Entspannung, Konzentration und Achtsamkeit stärkt Kinder und Jugendliche für ihren Alltag. Dieses ganzheitliche Konzept fördert die motorischen und mentalen Fähigkeiten sowie das respektvolle Miteinander in Kita, Hort und Schule.
    Voraussetung ist die Teilnahme an den Modulen 1 bis 4.

    Referentin: Ilona Holterdorf, Kinderinstitut yobee-active, Yogalehrerin (BYV)   oder   Birgit Villanyi, YoBEKA®-Trainerin und Yogalehrerin

    Kosten: 850,- €

    Trappenkamp

    13:00 – 18:30 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 19.10.2020

    Das freie Spielen unserer Kinder – eine Lernsituation stirbt aus

    *** Terminverschiebung auf den 19.10.20 (ursprünglicher Termin 28.04.20) ***

    Die PISA-Studie hat uns fest im Griff. Wir müssen unsere Kinder fördern. Nun sind wir Erwachsenen gefordert. Ist das wirklich die Lösung? Bei allen Förderprogrammen wird leider vergessen, dass Kinder sehr viel untereinander durch freies Spielen und Selbstgestalten lernen. Was ist freies Spiel? Welcher Variantenreichtum und welche Kreativität stecken darin? Dieses Seminar ist ein Appell für das Loslassen der Erwachsenen.

    Referent: Torsten Heuer, Dipl.-Sportlehrer

    Kosten: 85,- €

    Trappenkamp

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 20.10.2020

    Inklusion bewegt – gemeinsam verschieden sein

    Wie können Kitas mit Bewegungsangeboten den Weg von Integration zu Inklusion unterstützen? – Inklusion ist ein Chance, aus Hürden Möglichkeiten zu schaffen.
    Durch das positive Erleben von Bewegung können Schwellenängste abgebaut sowie Gemeinsamkeiten und ein positives Miteinander erlebt werden.

    Mit theoretischen Grundlagen und praktischen Angeboten wird im Seminar der Weg zur Inklusion aufgezeigt.

    Kosten: 85,- €

    Trappenkamp

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 21.10.2020

    Die kleinen Goldkehlchen

    Jedem Menschen wohnt eine ganz eigene Stimme inne – und dies schon von Geburt an. Beginnend mit dem Schrei des Neugeborenen entwickelt sich die kindliche Stimme mit einer beachtlichen Geschwindigkeit. Sie wächst mit uns und entwickelt sich als Teil unserer Persönlichkeit: Eine gefestigte Persönlichkeit kann sich auch mit einer festen, sicheren Stimme durchsetzen. Als Pädagogen im Alltag haben wir eine Reihe Möglichkeiten, die Kinder dabei bestmöglich zu unterstützen. In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit den Fragen:
    Wie unterscheiden sich Kinder – von Erwachsenenstimmen?
    Worauf muss ich achten, wenn ich mit Kindern im Kita – Alltag singe?
    Wie finde ich die richtigen Lieder?
    Was kann ich an Stimmförderung machen, wenn mir das Singen nicht liegt?
    Wie kann einer Stimmstörung durch eine rechtzeitige Stimmförderung vorgebeugt werden?
    Wir werden dem Geheimnis einer guten Stimme auf den Grund gehen und praktische Tipps
    für eine ganz selbstverständliche, tägliche Stimmförderung (sowohl bei Kindern als auch bei
    sich selber) kennen lernen.

    Referentin: Arwen Schultz, klinische Linguistin, solistische Sängerin

     

    Kosten: 85,00 €

    Frauennetzwerk zur Arbeitssituation e.V. Walkerdamm 1, 24103 Kiel

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 22.10.2020

    Spiel und Bewegung für Kinder unter drei Jahren

    Kleine Spielideen und Bewegungsmöglichkeiten zum Großwerden

    Bewegung ist ein unverzichtbarer Bestandteil zur körperlichen Gesundheit in der Entwicklung des Kindes. Aus diesem Grund sollten Kinder so früh wie möglich Gelegenheiten erhalten, vielfältige Bewegungserfahrungen zu sammeln.

    Kosten: 85,-

    Trappenkamp

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 26.10.2020

    Spiele und Übungen zur Schulung der koordinativen Fähigkeiten

    Gleichgewichts-, kinästhetische Differenzierungs-, Rhythmisierungs-, räumliche Orientierungs- und Reaktionsfähigkeit
    sind “Koordinative Fähigkeiten”.
    Eine gute Koordination verhindert Unfälle und der Schulung sollte ein Schwerpunkt der Kita-Pädagogik sein.

    Im Seminar werden Spiele und Übungen vorgestellt, die sich an Kinder ab ca. 5 Jahren richten.

    Kosten: 85 €

    Trappenkamp

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 27.10.2020

    Toben, Raufen, Kräfte messen! – Spiele für starke Jungs

    Jungs toben, Jungs lärmen und Jungs raufen gerne. Das ist ganz normal, manchmal jedoch auch anstrengend. In unserem Seminar stellen wir Ihnen Möglichkeiten vor, gruppeninterne Vergleiche und Wettkämpfe gezielt anzubieten. Die Spiele sind einfach und ohne großen Raum- oder Materialaufwand durchzuführen. Gleichzeitig wird die altersgemäße Entwicklung von Kraft, Geschicklichkeit und Mut, aber auch das Kooperationsvermögen und das „sich Einlassen“ auf die Gruppe gefördert. Auch die Mädchen werden begeistert mitspielen.

    Kosten: 85,- €

    Trappenkamp

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 27.10.2020

    Wenn Kinder beißen, hauen, kratzen…

    Achtung: Das Seminar findet am 27.10 und 28.10.2020  jeweils von 9.00 bis 16.00 Uhr statt!

    Ein Kind, das sich anderen gegenüber auffallend aggressiv verhält, kann die ganze Gruppe dominieren und den Spielbetrieb lahmlegen. Wir Erwachsenen geraten dann häufig an unsere Grenzen.

    Was kann hinter diesem aggressiven Verhalten stecken? Aggressionen sind wichtige Emotionen, die wir entschlüsseln müssen, sonst setzen wir das Selbstwertgefühl unserer Kinder aufs Spiel. Wenn wir das aggressive Verhalten als Einladung verstehen, können wir unsere Beziehung zu dem Kind verbessern und den gesamten Gruppenprozess positiv beeinflussen.

    Kosten: 170,- € (zweitägige Veranstaltung)

    LVGFSH, Kiel

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 02.11.2020

    Aufbauseminar Wahrnehmung/ Wahrnehmungsverarbeitung/ Wahrnehmungsstörungen – für Kinder von 0-3 Jahren

    Mit den U3 Gruppen ist den Kindergärten und den Erzieher*innen die besondere Aufgabe in die Hände gelegt, die Kleinsten gut gedeihen zu lassen. Dieses Aufbauseminar richtet sich an pädagogische Fachkräfte, die an dem Basisseminar Wahrnehmung teilgenommen haben und Werkzeug für den pädagogischen Alltag suchen, um die körperliche Entwicklung der Kleinen im Rahmen der Einrichtung leicht unterstützen zu können.

    Voraussetzung ist die Teilnahme am Basisseminar.

    Kosten: 85,- €, zzgl. 30,- € Materialkosten

    Bordesholm

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 04.11.2020

    Zuckerbrot statt Peitsche – Braucht Pädagogik Lob und Belohnung?

    Lob und Belohnung haben Bestrafen als Erziehungsmethode abgelöst und werden heute sowohl in Kindergärten als auch in Schulen als positive Verstärkung angewendet.
    Doch welche Auswirkungen hat eigentlich das was wir sagen auf das Selbstbild des Kindes? – In diesem Seminar werden wir uns dieser Fragen annähern und uns damit beschäftigen, wie wir ermutigen, statt zu bewerten und Kooperationen schaffen, anstatt zu manipulieren.

    Kosten: 95,- €

    LVGFSH, Kiel

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 05.11.2020

    Mucksmäuschenstill – Möglichkeiten für Stille und Entspannung im Kita-Alltag

    Mucksmäuschenstill zu sein ist vielen Kindern heute nicht mehr möglich. Die tägliche Reizüberflutung und immer weniger Bewegungsräume tragen sicherlich dazu bei, dass Kinder ständig unter „Spannung“ stehen und nicht mehr entspannen können. Dieses praxisorientierte Seminar betrachtet aus psychomotorischer Sicht das Entspannungspotential im Wechsel von Bewegung und Stille.

     

    Kosten: 85,- €

    Trappenkamp

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 09.11.2020

    Bewegung und Sprache

    *** Terminverschiebung auf den 09.11.20 (ursprünglicher Termin 23.03.20) ***

    Sprache ist die am feinsten koordinierte motorische Leistung und daher eng mit der gesamten motorischen Entwicklung verknüpft. Leider haben die Schwächen in der gesamten motorischen Leistungsfähigkeit bei Kindern in erschreckendem Maße zugenommen. Sprachlichen Problemen sowie späteren Lernschwierigkeiten kann vorgebeugt werden, wenn auf eine gesunde motorische Entwicklung geachtet wird.

    Referent: Torsten Heuer, Dipl.-Sportlehrer

    Kosten: 85,- €

    Trappenkamp

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden

Wir nutzen Cookies, um eine Vielzahl von Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Entsprechende Informationen finden Sie unter Datenschutz. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Wir nutzen Cookies, um eine Vielzahl von Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Entsprechende Informationen finden Sie unter Datenschutz. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Schließen