Fachtagungen/Fortbildungen

Liebe Teilnehmer*innen,
die Coronakrise ist vielleicht noch nicht vorrüber, aber es gibt wieder die Möglichkeit, Seminare anzubieten. Unsere aktuellen Veranstaltungen werden unter Beachtung aller gebotenen Vorsichtsmaßnahmen durchgeführt. Sie können sich also wie gewohnt über unsere Homepage www.lvgfsh.de oder per E-Mail zu unseren Veranstaltungen anmelden.

Wir wünschen allen ein gesundes Überstehen dieser Krisenzeit und grüßen herzlich,

das Team der LVGFSH

Die LVGFSH bietet eine Fülle verschiedener Fachtagungen und Fortbildungen an. Nachfolgend finden Sie die Auflistung aller Termine. Unter den Reitern Fachtagungen bzw. Fortbildungen können Sie sich für die jeweilige Veranstaltung anmelden. Beachten Sie bitte vor Ihrer Anmeldung unsere Teilnahmebedingungen.

Fachtagungen

  • 27.08.2020

    Fachtagung:“ Ohne geht es nicht! Betriebliche Gesundheit in der Kita“ Achtung: voraussichtlich im November 2020!

    in Kooperation mit dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein, der Unfallkasse Nord und der Techniker Krankenkasse.

    Schwerpunkt 2020: Führung von altersgemischten Teams als Ressource nutzen

    Die Fachtagung lädt Verantwortliche und Leitungskräfte dazu ein, zentrale Themen der Betrieblichen Gesundheitsförderung praxisnah in Workshops zu bearbeiten. Durch Fachvorträge wird das Hintergrundwissen über Möglichkeiten und Strategien zur Schaffung eines gesundheitsförderlichen Arbeitsumfeldes vertieft. Die Inhalte der Fachtagung unterstützen insbesondere Leitungskräfte und Träger-Verantwortliche, betriebliche Gesundheitsförderung als wichtigen Bestandteil des betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Arbeitsalltag zu integrieren.

    Kosten: 45,-

    Kiel

    09:00 – 16:00 Uhr

    Jetzt anmelden
  • 26.11.2020

    Fachtagung: „Gesundheitsförderung in der Kita“

    in Kooperation mit der Unfallkasse Nord

    Schwerpunkt 2020: Zwischen Beständigkeit und Veränderung – Übergänge gestalten

    Diese Fachtagung richtet sich an alle Mitarbeitenden im Kita-Team. Der Fokus liegt auf Vermittlung von Ansätzen und Konzepten, welche ein gesundes Aufwachsen der Kinder in der Kita fördern und zur gesundheitlichen Chancengleichheit beitragen. Ein weiteres Aufenmerk liegt auf Vermittlung von Strategien für ein gesundes Miteinandwer im Team, um gesundheitlichen Beanspruchgunen im Kita-Alltag zu begegnen. In Form von Fachvorträgen und Workshops werden die Inhalte erarbeitet.

    Kosten: 45,- €

    Kiel

    09:00 – 17:00 Uhr

    Jetzt anmelden

Fortbildungen und mehr

  • 24.08.2020

    Basisseminar Wahrnehmung/ Wahrnehmungsverarbeitung/ Wahrnehmungsstörungen – für Kinder unter drei Jahren

    Achtung: Das Seminar findet am 24.08. und am 25.08.2020 jeweils von 9.00 bis 16.00 Uhr statt!

    Pädagogische Fachkräfte sind zunehmend vor die Frage gestellt und auch gefordert, zu auffälligem Verhalten Stellungnahmen abzugeben. Sie können durch frühzeitige Einschätzungen wesentlich zur gesunden Entwicklung eines Kindes beitragen, wenn sie ihre Kenntnisse zur Verfügung stellen, ob Wahrnehmungsstörungen, Entwicklungsverzögerungen oder andere Ursachen zu Verhaltensauffälligkeiten führen.

    Dieses Seminar soll anhand von Beispielen aus der Praxis dazu beitragen, den Blick für die Ursachen von Verhaltensauffälligkeiten zu schärfen.

     

    Kosten: 170,- € (zweitägig)

    Bordesholm

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 26.08.2020

    Kinderyoga nach dem YoBEKA®-Konzept: Auffrischungskurs für YoBEKA®-Trainer*innen

    Das Thema „Freundschaft“ hat gerade für Kinder im Kita und Grundschulalter einen besonders wichtigen Stellenwert. Hier sammeln unsere Kinder oftmals ihre ersten zwischenmenschlichen Erfahrungen in einer Gruppe. In diesem Auffrischungskurs werden empathiefördernde YoBEKA®-Elemente zu diesem oben genannten Thema neu eingeführt und alte YoBEKA®-Elemente: Bewegungs-, Entspannungs- und Konzentrations- und Achtsamkeitsübungen nochmals wiederholt.
    Voraussetzung ist eine abgeschlossene Weiterbildung zum/zur YoBEKA®-Trainer*in.

    Referentin: Ilona Holterdorf, Kinderinstitut yobee-active, Yogalehrerin (BYV)   oder   Birgit Villanyi, YoBEKA®-Trainerin und Yogalehrerin

    Kosten: 95,- €

    Trappenkamp

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 27.08.2020

    Kinderyoga nach dem YoBEKA®-Konzept

    Ausbildung YoBEKA®-Trainer*in, Modul 4

    Achtung:

    1. Das Seminar findet am 11.06. von 13.00 bis 18.30 Uhr und am 12.06.2020 von 9.00 bis 16.00 Uhr statt.
    2. Die Kosten betragen 850,- Euro incl. Curriculum für alle 5 Module
      (Modul 1 am 26. und 27.03.2020, Modul 2 am 14. und 15.05.2020, Modul 3 am 11. und 12.06.2020, Modul 5 am 01. und 02.10.2020)
    3. Die Anmeldung gilt für alle 5 Module.

    In diesem Modul liegen die Schwerpunkte auf den methodisch-didaktischen Elementen und der Vorbereitung einer Yoga-Präsentationsstunde.
    Die Kombination aus Yoga, Bewegung, Entspannung, Konzentration und Achtsamkeit stärkt Kinder und Jugendliche für ihren Alltag. Dieses ganzheitliche Konzept fördert die motorischen und mentalen Fähigkeiten sowie das respektvolle Miteinander in Kita, Hort und Schule.
    Voraussetzung ist die Teilnahme an den Modulen 1 bis 3.

    Referentin: Ilona Holterdorf, Kinderinstitut yobee-active, Yogalehrerin (BYV)   oder   Birgit Villanyi, YoBEKA®-Trainerin und Yogalehrerin

    Kosten: 850,- €

    Trappenkamp

    13:00 – 18:30 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 31.08.2020

    Spiel gut – denk besser

    Motivierende Konzentrations- und Koordinationsspiele für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter

    Lernen und Bewegung stehen in engem Zusammenhang. In diesem Seminar bieten wir kleine Spiele und Übungen an, welche die Konzentration, Aufnahme und Merkfähigkeit schulen.
    Die Lern- und Konzentrationsspiele sind in beengten räumlichen Möglichkeiten durchführbar und verursachen keinen großen Material – oder Organisationsaufwand. Sie erfahren die theoretischen Hintergründe zum Thema Lernen und Bewegung, werden aber vor allem Gelegenheit haben Konzentrations- und Koordinationsspiele praktisch auszuprobieren.

     

    Kosten: 85,- €

    Trappenkamp

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 01.09.2020

    Die Bewegungsbaustelle

    Über Bewegung, Bauen und Spaß können die Kinder im Alltag selbstständig und nachhaltig ihre Spiel- und Lernweltkonstruieren.
    Die Bewegungsbaustelle wurde von Wissenschaftlern unter pädagogischen, motorischen und gesundheitsfördernden Aspekten entwickelt, ist vielseitig einsetzbar und kostengünstig. Sie ermöglicht Kindern intensive und nachhaltige Lernerfahrungen, unter anderem auch physikalische und mathematische Grunderfahrungen, und stärkt die motorischen und sozialen Kompetenzen.

    Kosten: 85,- €

    Trappenkamp

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 02.09.2020

    Resilienz und ihre Bedeutung für eine positive Entwicklung von Kindern

    Die Fähigkeit, sich trotz belastender Bedingungen positiv und gesund zu entwickeln, wird Resilienz genannt.

    „Was stärkt Kinder?“ Diese auf den ersten Blick scheinbar so schlichte Frage hat schon viele Pädagogen wie z.B. Johann H. Pestalozzi, Erich Fröbel, Janusz Korczak und Maria Montessori bewegt. Welche Faktoren tragen dazu bei, dass sich manche Kinder trotz ungünstiger Lebensumstände positiv entwickeln, wohingegen andere Kinder Entwicklungsstörungen zeigen? Inwieweit stärken frühe Bindungserfahrungen Kinder, auch im weiteren Leben mit schwierigen Lebensumständen zurechtzukommen?

    Die Resilienzforschung liefert hierzu Hinweise, was aus pädagogischer Sicht getan werden kann, um Kinder bei der Bewältigung schwieriger Situationen zu unterstützen und sie langfristig mit guten Schutzfaktoren zu versorgen.

    Kosten: 95,- €

    LVGFSH, Kiel

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 07.09.2020

    Online-Seminarreihe Stressmanagement für päd. Fachkräfte

    *** weitere Seminartermine: 07.09., 14.09., 21.09. und 28.09. ***

    In der aktuellen Situation haben pädagogische Fachkräfte besondere Herausforderungen zu meistern. Sie sind verantwortlich für die Gesundheit der ihnen anvertrauten Kinder, zugleich wollen und müssen sie auf ihre eigene Gesundheit achten. In dieser Belastung kann es hilfreich sein, sich mit anderen auszutauschen und neue Ideen für die Stressbewältigung zu entwickeln. In dieser Seminarreihe haben Sie Gelegenheit dazu.

    Sie erhalten Handwerkszeug, um stressreduzierende Gedanken zu entwickeln sowie
    stressauslösenden Bedingungen zu verändern und auch in z.B. Konfliktgespräche gelassen zu
    bleiben und die eigene Arbeitsorganisation zu verbessern. Hier werden verschiedene
    Entspannungsmethoden ausprobiert.

    Kosten: 85 €

    online

    14:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 09.09.2020

    Gesundes Essen in der Kita-Küche für Kinder von 3-6 Jahren

    für Hauswirtschaftsfachkräfte und pädagogische Fachkräfte

    In dieser Fortbildung geht es um die aktuellen Grundlagen gesunder Kinderernährung in der „Kindergartenküche“. Es werden sowohl einfach verständliche Hintergrundinformationen gegeben als auch praktische Tipps und Informationen für die Umsetzung im Arbeitsalltag.

    Kosten: 85,- €

    LVGFSH, Kiel

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 14.09.2020

    Unseren Kindern fehlt das Risiko

    **** Zweitägige Veranstaltung: 14.09. von 09-18 Uhr und 15.09. von 09-12 Uhr ***

    In einer Welt, die häufig übersichert ist, suchen Kinder trotzdem nach Situationen, die von ihnen Mut und Selbstüberwindung fordern.
    So entwickeln sie ihre Selbsteinschätzung und erweitern ihre Bewegungssicherheit.
    Sich den Ängsten zu stellen erfordert ein Maß der Eigenwahrnehmung, Eigensicherung und Selbstwirksamkeit.

    Das Seminar richtet sich an ErzieherInnen, die Kinder ab einem Alter von 5 Jahren betreuen.
    Da das Seminar praxisorientiert ist, ist Sportkleidung notwendig.

    Kosten: 170 €

    Trappenkamp

    09:00 – 18:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 16.09.2020

    Immer gut bei Stimme

    Die Stimme ist ein sehr wichtiger Bestandteil unserer Persönlichkeit und auch ein Spiegel unseres inneren Zustandes – im pädagogischen Arbeitsalltag wird sie jedoch stark beansprucht. Wir wollen in dem Seminar unserer Stimme auf den Grund gehen: Wie entsteht sie? Was ist meine eigene Stimme? Was schadet ihr? Was tut ihr gut? Wir werden ein bisschen Theorie und ganz viele praktische Tricks und Übungen kennen lernen, um die Stimme gesund zu erhalten und ihren Klang entfalten zu können. Sensibilisieren Sie sich für Ihre Stimme und erleben Sie, was der Einklang von Stimme und Körper bewirken kann!

    Kosten: 85,- €

    Kiel

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 22.09.2020

    Zappelphillip – Förderung von Kindern mit AD(H)S-Verdacht

    In diesem Seminar werden am Vormittag die theoretischen Grundlagen (Ursachen – Diagnose -Therapie) vermittelt. Darüber hinaus geht es um pädagogische Hilfestellungen in der Einrichtung. Am Nachmittag werden wir Spiele und Übungen anbieten, um die betroffenen Kinder zu fördern. Am Nachmittag werden Spiele und Übungen angeboten, um die betroffenen Kinder zu fördern.

    Kosten: 85,- €

    Trappenkamp

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 22.09.2020

    Umgang mit Kindern und Eltern in Trennungssituationen

    Immer wieder stehen wir als Erziehenden vor der Situation, dass Eltern sich trennen und die Kinder unter dieser Situation leiden. Oft zeigen Kinder bereits Symptome bevor die Trennung der Eltern „offiziell“ wird. Für die Erziehenden ist es dann sehr schwierig diese Themen den Eltern gegenüber anzusprechen.

    In diesem Seminar geht es um die Bedürfnisse und möglichen Verhaltensweisen der Kinder, was sie brauchen und welcher Umgang ihnen gut tut. Ebenso wird der Umgang mit den sich streitenden Eltern thematisiert und in kleinen Gruppen durchgespielt. Auch die rechtliche Situation bei schwierigen Abholsituationen werden wir besprechen.

    Kosten: 85,- €

    LVGFSH, Kiel

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 25.09.2020

    Abenteuer Natur – ein erlebnispädagogischer Lernort für Kinder von 3 – 10 Jahren

    In der Erlebnispädagogik gilt der Leitsatz: „Außen handeln, innen wachsen“. Kinder brauchen Abenteuer und Freiraum als Lernraum – die Natur bietet in ihrer Vielfalt dafür die idealen Voraussetzungen. Inhalte des Seminars sind die Grundlagen der Erlebnispädagogik und viele Praxisbeispiele in der Natur.

     

     

     

     

    Kosten: 85,- €

    Kiel-Molfsee

    10:30 – 17:30 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 01.10.2020

    Kinderyoga nach dem YoBEKA®-Konzept (zweitägig)

    Ausbildung YoBEKA®-Trainer*in, Modul 5

    Achtung:

    1. Das Seminar findet am 11.06. von 13.00 bis 18.30 Uhr und am 12.06.2020 von 9.00 bis 16.00 Uhr statt.
    2. Die Kosten betragen 850,- Euro incl. Curriculum für alle 5 Module
      (Modul 1 am 26. und 27.03.2020, Modul 2 am 14. und 15.05.2020, Modul 3 am 11. und 12.06.2020, Modul 4 am 27. und 28.08.2020)
    3. Die Anmeldung gilt für alle 5 Module.

    In diesem Modul präsentieren alle Teilnehmenden die erste Yoga-Stunde. Sie können sich somit als Unterrichtende und auch als Lernende erleben. Sie erfahren, wie der Unterricht auf sie wirkt und ob sie sich in die Rolle eines Kindes versetzen können. Die Teilnehmenden lernen andere Unterrichtseinheiten zu beurteilen und über die eigene Präsentation zu reflektieren.
    Die Kombination aus Yoga, Bewegung, Entspannung, Konzentration und Achtsamkeit stärkt Kinder und Jugendliche für ihren Alltag. Dieses ganzheitliche Konzept fördert die motorischen und mentalen Fähigkeiten sowie das respektvolle Miteinander in Kita, Hort und Schule.
    Voraussetung ist die Teilnahme an den Modulen 1 bis 4.

    Referentin: Ilona Holterdorf, Kinderinstitut yobee-active, Yogalehrerin (BYV)   oder   Birgit Villanyi, YoBEKA®-Trainerin und Yogalehrerin

    Kosten: 850,- €

    Trappenkamp

    13:00 – 18:30 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 19.10.2020

    Das freie Spielen unserer Kinder – eine Lernsituation stirbt aus

    *** Terminverschiebung auf den 19.10.20 (ursprünglicher Termin 28.04.20) ***

    Die PISA-Studie hat uns fest im Griff. Wir müssen unsere Kinder fördern. Nun sind wir Erwachsenen gefordert. Ist das wirklich die Lösung? Bei allen Förderprogrammen wird leider vergessen, dass Kinder sehr viel untereinander durch freies Spielen und Selbstgestalten lernen. Was ist freies Spiel? Welcher Variantenreichtum und welche Kreativität stecken darin? Dieses Seminar ist ein Appell für das Loslassen der Erwachsenen.

    Referent: Torsten Heuer, Dipl.-Sportlehrer

    Kosten: 85,- €

    Trappenkamp

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden

Wir nutzen Cookies, um eine Vielzahl von Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Entsprechende Informationen finden Sie unter Datenschutz. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Wir nutzen Cookies, um eine Vielzahl von Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Entsprechende Informationen finden Sie unter Datenschutz. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Schließen