Fachtagungen/Fortbildungen

Die LVGFSH bietet eine Fülle verschiedener Fachtagungen und Fortbildungen an. Nachfolgend finden Sie die Auflistung aller Termine. Unter den Reitern Fachtagungen bzw. Fortbildungen können Sie sich für die jeweilige Veranstaltung anmelden. Beachten Sie bitte vor Ihrer Anmeldung unsere Teilnahmebedingungen.

Fachtagungen

Fortbildungen und mehr

  • 21.05.2019

    „Ich bin ich“ – Chancen für ein gesundes Selbstwertgefühl und Verantwortungsbewusstsein unserer Kinder

    Achtung: Das Seminar findet am 21.05. und 22.05.2019 jeweils von 9.00 bis 16.00 Uhr statt!

    Was können wir dafür tun, dass Kinder sich selbstbewusst und dennoch verantwortungsvoll verhalten, sich sozial in der Gruppe zeigen und ihren eigenen Bedürfnissen auf angemessene Weise Ausdruck verleihen?
    In diesem Kurs werden wir neue Wege in der Erziehung mit Partizipation der Kinder kennenlernen, auf denen wir diese Ziele entspannt im Blick behalten können und das, ohne uns selbst über Gebühr zu verausgaben oder eigene Grenzen zu missachten.

     

    Kosten: 170,- € (zweitägige Veranstaltung)

    Bad Segeberg

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr Infos
  • 03.06.2019

    Förderung von Kindern mit geringem Muskeltonus – Was tun mit Bewegungsmuffeln?

    Im Gegensatz zu den hyperaktiven, „zappeligen und hippeligen“ Kindern stellt die Gruppe der hypoaktiven, bewegungsfaulen und manchmal sehr verträumten Kindern ganz andere Anforderungen an Pädagoginnen und Pädagogen. Kinder, die zu wenig Körperspannung aufweisen, benötigen eine frühzeitige, intensive Förderung ihrer Wahrnehmung.

    Kosten: 85,- €

    Trappenkamp

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 03.06.2019

    Basisseminar Wahrnehmung/ Wahrnehmungsverarbeitung/ Wahrnehmungsstörungen für Kinder von 3-6 Jahren

    Achtung: Das Seminar findet am 03.06. und am 04.06.2019 jeweils von 9.00 bis 16.00 Uhr statt!

    Einen Erfolg hat die teilweise emotional geführte Debatte um ADS/ADHS mit sich gebracht: Defizite in der Aufmerksamkeit gegenüber Wahrnehmungs- und/oder Informationsstörungen sind als gesellschaftliches Problem besser erkannt und benannt, Bewertungen von Verhaltensauffälligkeiten sind differenzierter geworden.

    Pädagogische Fachkräfte sind zunehmend vor die Frage gestellt und auch gefordert, zu auffälligem Verhalten Stellungnahmen abzugeben. Sie können durch frühzeitige Einschätzungen wesentlich zur gesunden Entwicklung eines Kindes beitragen, wenn sie ihre Kenntnisse zur Verfügung stellen, ob Wahrnehmungsstörungen, Entwicklungsverzögerungen oder andere Ursachen zu Verhaltensauffälligkeiten führen.

    Kosten: 170,- € (zweitägige Veranstaltung)

    Bordesholm

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 06.06.2019

    Bunt wie Obst und Gemüse – kultursensibel essen in der Kita

    Kinder, die aus anderen Ländern in eine Schleswig-Holsteinische Kita kommen, bringen eine eigene Essbiographie mit. Andere Sitten und Gebräuche, andere Gewürze, andere Lebensmittel, vielleicht auch ein anderer Essrhythmus, haben das bisherige Essverhalten geprägt. Das kann für die Kita durchaus zur Herausforderung werden. Das Seminar zeigt andere Esskulturen auf und sensibilisiert für die Möglichkeit, über so schöne und spannende Dinge wie Riechen, Schmecken und einfach mal Ausprobieren, fremde „Esswelten“ kennen zu lernen und vielleicht die deutsche Küche gelegentlich zu modifizieren.

    Kosten: 85,- €

    Kiel

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 07.06.2019

    Das Seil im Rucksack – Einfach Spiele und Stationen zum Klettern, Schwingen und Balancieren

    Für Kinder bieten die Aufbauten und Aktionen mit dem Seil vielseitige Möglichkeiten, um ihre Kraft, Geschicklichkeit, Sozialkompetenz und eigenen Grenzen auszubauen.

    Wir bauen mit Seilen und Knoten einfache Bewegungs- und Entspannungselemente im Wald.

    Kosten: 85,- €

    Kiel-Molfsee

    09:30 – 16:30 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 13.06.2019

    Gesundes Essen in der Kita-Küche für Kinder von 3-6 Jahren

    für Hauswirtschaftsfachkräfte und pädagogische Fachkräfte

    In dieser Fortbildung geht es um die aktuellen Grundlagen gesunder Kinderernährung in der „Kindergartenküche“. Es werden sowohl einfach verständliche Hintergrundinformationen gegeben als auch praktische Tipps und Informationen für die Umsetzung im Arbeitsalltag. Das Essensangebot in den Kindertageseinrichtungen bestimmt maßgeblich den Ernährungs- und Gesundheitszustand der Kinder sowie deren Essgewohnheiten. Häufig jedoch sind die Bedingungen für das Essensangebot nicht optimal und die Küchenfachkräfte müssen sowohl organisatorische als auch fachliche Probleme „nebenbei“ lösen.

    Kosten: 85,- €

    Neumünster

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 18.06.2019

    Raum ist in der kleinsten Hütte – Spiel, Bewegung und Wahrnehmung in kleinen Räumen

    Kinder brauchen für ihre Entwicklung und zur Vorbereitung für schulisches Lernen

    • Raum zum „Spielen“
    • Raum für „Bewegung“
    • Raum für „Phantasie und Kreativität“
    • Raum zur „Orientierung“
    • Raum für „Sinneswahrnehmung“

    Kosten: 85,- €

    Trappenkamp

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 19.06.2019

    Resilienz und ihre Bedeutung für eine positive Entwicklung von Kindern

    Die Fähigkeit, sich trotz belastender Bedingungen positiv und gesund zu entwickeln, wird Resilienz genannt.

    „Was stärkt Kinder?“ Diese auf den ersten Blick scheinbar so schlichte Frage hat schon viele Pädagogen wie z.B. Johann H. Pestalozzi, Erich Fröbel, Janusz Korczak und Maria Montessori bewegt. Welche Faktoren tragen dazu bei, dass sich manche Kinder trotz ungünstiger Lebensumstände positiv entwickeln, wohingegen andere Kinder Entwicklungsstörungen zeigen? Inwieweit stärken frühe Bindungserfahrungen Kinder, auch im weiteren Leben mit schwierigen Lebensumständen zurechtzukommen?

    Die Resilienzforschung liefert hierzu Hinweise, was aus pädagogischer Sicht getan werden kann, um Kinder bei der Bewältigung schwieriger Situationen zu unterstützen und sie langfristig mit guten Schutzfaktoren zu versorgen.

    Kosten: 95,- €

    Bad Segeberg

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 27.06.2019

    Die Bewegungsbaustelle

    Über Bewegung, Bauen und Spaß können die Kinder im Alltag selbstständig und nachhaltig ihre Spiel- und Lernweltkonstruieren.
    Die Bewegungsbaustelle wurde von Wissenschaftlern unter pädagogischen, motorischen und gesundheitsfördernden Aspekten entwickelt, ist vielseitig einsetzbar und kostengünstig. Sie ermöglicht Kindern intensive und nachhaltige Lernerfahrungen, unter anderem auch physikalische und mathematische Grunderfahrungen, und stärkt die motorischen und sozialen Kompetenzen.

    Kosten: 85,- €

    Trappenkamp

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 23.08.2019

    Abenteuer Natur – ein erlebnispädagogischer Lernort für Kinder von 3 – 10 Jahren

    Kinder brauchen Abenteuer und Freiraum als Lernraum! In der heutigen Gesellschaft ist dies jedoch nur noch sehr eingeschränkt erlebbar. Die Erwachsenen bestimmen Tagesabläufe und -strukturen. Das Spielzeug, die Möbel, die Spiel- und Bewegungsräume sind von Erwachsenen gestaltet und vorgegeben. Mobilität besteht größtenteils nur noch über das Auto. Es gibt wenig Spielraum für Fantasie, Kreativität und Selbstgestaltung. Grenzüberschreitungen, Mutproben oder Experimente sind so für Kinder kaum möglich. Sie brauchen aber Freiraum als Lernraum, um für sich und andere Verantwortung zu übernehmen und umsichtiges sowie geschicktes Handeln zu erproben. Dieses Lernen aus erster Hand ist eine elementare Lern- und Selbsterfahrung.

     

    Kosten: 85,- €

    Kiel-Molfsee

    09:30 – 16:30 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 26.08.2019

    Motorische Förderung der Jungen

    Um Jungen anzusprechen, müssen wir manchmal andere Wege gehen.

    Am Vormittag widmen wir uns der Feinmotorik. Wie motiviere ich Jungen, einen Stift in die Hand zu nehmen und ihre Fingermotorik zu schulen?

    Am Nachmittag lenken wir den Aktivitätsdrang der Jungen in zielgerichtete Bahnen. Wir bieten Spiele und Übungen an, die folgende Fähigkeiten und Fertigkeiten trainieren: Konzentration, Gewandtheit, Bewegungssicherheit und -Genauigkeit. Die vorgestellten Spiele richten sich natürlich auch an Mädchen. Durch die Präsentation, z.B. Stunt-Training, werden aber Jungen besonders angesprochen.

    Kosten: 85,- €

    Trappenkamp

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 28.08.2019

    Grundlagen der gesunden Kinderernährung – Für Kinder von 0-6 Jahren

    Speziell für hauswirtschaftliche Kräfte

    Neben der optimalen Versorgung mit Nährstoffen ist der Aufbau eines stabilen Essverhaltens von zentraler Bedeutung für die Entwicklung eines Kindes. Der Kita nimmt diesbezüglich eine wichtige Rolle ein. So bildet u.a. ein ausgewogenes kindgerechtes Essensangebot durch die Hauswirtschaft die Grundlage für den Ernährungs- und Gesundheitszustand der Kinder und prägt ihre Essgewohnheiten.

    Kosten: 85,- €

    Neumünster

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 02.09.2019

    Aufbauseminar Wahrnehmung/ Wahrnehmungsverarbeitung/ Wahrnehmungsstörungen – für Kinder von 3-6 Jahren

    Dieses Aufbauseminar richtet sich an pädagogische Fachkräfte, die an dem Basisseminar Wahrnehmung teilgenommen haben und Werkzeug für den pädagogischen Alltag suchen, um die körperliche Entwicklung der Kleinen im Rahmen der Einrichtung leicht unterstützen zu können.

     

    Kosten: 85,- €, zzgl. 30,- € Materialkosten

    Bordesholm

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 02.09.2019

    Immer gut bei Stimme

    Die Stimme ist ein sehr wichtiger Bestandteil unserer Persönlichkeit und auch ein Spiegel unseres inneren Zustandes – im pädagogischen Arbeitsalltag wird sie jedoch stark beansprucht. Wir wollen in dem Seminar unserer Stimme auf den Grund gehen: Wie entsteht sie? Was ist meine eigene Stimme? Was schadet ihr? Was tut ihr gut? Wir werden ein bisschen Theorie und ganz viele praktische Tricks und Übungen kennen lernen, um die Stimme gesund zu erhalten und ihren Klang entfalten zu können. Sensibilisieren Sie sich für Ihre Stimme und erleben Sie, was der Einklang von Stimme und Körper bewirken kann!

    Kosten: 85,- €

    Bordesholm

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden
  • 05.09.2019

    Inklusion bewegt – gemeinsam verschieden sein

    Wie können Kitas mit Bewegungsangeboten den Weg von Integration zu Inklusion unterstützen? – Inklusion ist ein Chance, aus Hürden Möglichkeiten zu schaffen.
    Durch das positive Erleben von Bewegung können Schwellenängste abgebaut sowie Gemeinsamkeiten und ein positives Miteinander erlebt werden.

    Mit theoretischen Grundlagen und praktischen Angeboten wird im Seminar der Weg zur Inklusion aufgezeigt.

    Kosten: 85,- €

    Trappenkamp

    09:00 – 16:00 Uhr

    Mehr InfosJetzt anmelden

 

 

Wir nutzen Cookies, um eine Vielzahl von Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Entsprechende Informationen finden Sie unter Datenschutz. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Wir nutzen Cookies, um eine Vielzahl von Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Entsprechende Informationen finden Sie unter Datenschutz. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Schließen