Woche der seelischen Gesundheit

Das Kind ist nicht alleine krank

Kinder- und Jugendreha zur Stärkung der seelischen Gesundheit

Das Kind ist nicht alleine krank

Kinder- und Jugendreha zur Stärkung der seelischen Gesundheit

Herzlich willkommen!

Die Landesvereinigungen für Gesundheitsförderung in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern und die Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung heißen Sie gemeinsam herzlich willkommen zum Online-Informationsangebot „Das Kind ist nicht alleine krank – Kinder- und Jugendreha zur Stärkung der seelischen Gesundheit“ im Rahmen der „Woche der seelischen Gesundheit“!  

Auf dieser Seite finden Sie vielfältige Beiträge von Fachleuten aus dem Bereich der Kinder- und Jugendreha und hilfreiche Informationsmaterialien zum Thema. Dieses Angebot richtet sich an betroffene Familien und Fachkräfte, welche mit jenen arbeiten. Die Inhalte auf dieser Seite stehen Ihnen als Text- und  Videobeiträge zur Verfügung.

Für den ersten Überblick haben wir Ihnen einen Einführungsbeitrag zum Thema „Rehabilitation bei Kindern und Jugendlichen mit psychiatrischen und psychosomatischen Krankheitsbildern“ vorbereitet.

Unter der Rubrik „Themenbeiträge aus der Kinder- und Jugendreha“ finden Sie Präsentationen zu Therapiekonzepten bei verschiedenen Erkrankungen und erfahren mehr über die Bedeutung der Schule bei einer Reha.  

Sie sind interessiert an den Themen „Gesundheitliche Chancengleichheit bei Kindern und Jugendlichen mit chronischen Erkrankungen“, Fortbildungen zum Thema „Kinder- und Jugendreha“ und möchten weitere Ansprechpartner*innen kennenlernen? Dann schauen Sie sich gern unsere Angebotspräsentationen unter der Rubrik „Wissenswertes für Fachkräfte“ an.

In der Rubrik „Informationsmaterialien für Eltern und Fachkräfte“ stellen wir Ihnen verschiedene Informationsbroschüren und Antragsformulare zur Kinder- und Jugendreha bereit.

Wir wünschen Ihnen viele spannende Eindrücke!

Einführungsbeitrag

Woche der seelischen Gesundheit

Rehabilitation für Kinder und Jugendliche mit kinder- und jugendpsychiatrischen / psychosomatischen Krankheitsbildern

Dr. med. Nora Volmer-Berthele

Chefärztin; Waldburg-Zeil Kliniken, Fachklinik Wangen, Rehabilitationsklinik für Kinder und Jugendliche

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Der Weg zur medizinischen Reha

Themenbeiträge aus der Kinder- und Jugendreha

In dieser Rubrik finden Sie Themenbeiträge verschiedener Fachleute zu unterschiedlichen Schwerpunkten in der Kinder- und Jugendreha.

Wie kann eine Kinder- und Jugendreha helfen, „gemeinsam über den Berg“ zu kommen – beispielsweise bei posttraumatischen Belastungsstörungen, Adipositas, bei Schulangst / Schulvermeidung, bei Verhaltensstörungen oder in Zeiten von Corona. Auch die Rolle der Schule in der Kinder- und Jugendrehabilitation wird beleuchtet.

Woche der seelischen Gesundheit

Multifamilientherapie
in der Kinder- und Jugendreha Charlottenhall

Antje Schiebel

Chefärztin und Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie; Charlottenhall Bad Salzung, Rehabilitations- und Vorsorgeklinik für Kinder und Jugendliche

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Woche der seelischen Gesundheit

Gemeinsamer Weg – Gemeinsames Ziel

Beate Kentner Figura

Ärztliche Direktorin; Klinik Viktoriastift Bad Kreuznach - Behandlungszentrum für Kinder und Jugendliche

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Woche der seelischen Gesundheit

Posttraumatische Belastungsstörung

Dr. med. Maike Pellarin-Schlingensiepen

Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie; Chefärztin Fachklinik Prinzregent Luitpold, KJF - Rehaklinik für Kinder und Jugendliche

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Woche der seelischen Gesundheit

Schulangst / Schulvermeidung – mit einer Kinder- und Jugendreha wieder den Anschluss finden

Dr. med. Rebecca Knoche

Chefärztin Kinder- und Jugendpsychosomatik; MediClin Seepark Klinik Bad Bodenteich

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Woche der seelischen Gesundheit

Individuelle Bildungswege gestalten - gerade jetzt - Schulische Bildung in der Kinder- und Jugendrehabilitation

Stephan Prändl

Schulleiter, Sonderpädagoge; Heinrich-Brügger-Schule; Waldburg-Zeil Kliniken, Fachklinik Wangen, Rehabilitationsklinik für Kinder und Jugendliche

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Woche der seelischen Gesundheit

Adipositas bei Kindern und Jugendlichen – Wie kann eine stationäre Reha Kinder, Jugendliche und Familien stark machen?

Dr. med. Ines Gellhaus

Ärztliche Direktorin und Chefärztin; Fachklinik Sylt für Kinder und Jugendliche

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Woche der seelischen Gesundheit

Rehabilitation für Kinder und Jugendliche - In Zeiten von CORONA

Dr. med. Nora Volmer-Berthele

Chefärztin; Waldburg-Zeil Kliniken, Fachklinik Wangen, Rehabilitationsklinik für Kinder und Jugendliche

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Wissenswertes für Fachkräfte

In unseren Beiträgen erfahren Sie, welche Fortbildungs- und Informationsangebote es in Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und der Hansestadt Hamburg für Sie rund um die Themenbereiche „Kinder- und Jugendreha“ sowie „Gesundheitliche Chancengleichheit von Kindern mit Gesundheitsproblemen“ gibt. Ein spezielles Angebot für Menschen mit Migrationsbiografie und sprachlichen Barrieren hält das Projekt „MiMi-Reha Kids“ bereit.

Woche der seelischen Gesundheit

Wissen, was weiterbringt – Kinder- und Jugendreha

Möglichkeiten kennen – Chancen nutzen

Anja Friederich und Dr. Petra Schulze-Lohmann

Landesvereinigung für Gesundheitsförderung in Schleswig-Holstein e.V.

LVGFSH Logo
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Materialien zum Download

Weitere Informationen zum Projekt

Woche der seelischen Gesundheit

Förderung der Inanspruchnahme von Angeboten der Kinder- und Jugendrehabilitation als Beitrag zu chancengleichem Aufwachsen

Heike Martfeld

Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Mecklenburg-Vorpommern e.V.

LVGMV
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Materialien zum Download

Weitere Informationen zum Projekt

Woche der seelischen Gesundheit

GEsundeZEITEN für Kinder mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen und ihre Familien

Silke Hoops

Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.

hag
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Materialien zum Download

Weitere Informationen zum Projekt

Woche der seelischen Gesundheit

Das MiMi-Reha Kids Projekt

Anette Metzger

Ethno-Medizinisches Zentrum e. V.

Hannes Banaschak

Universität zu Lübeck

MiMi Reha Logo
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Materialien zum Download

Weitere Informationen zum Projekt

Informationsmaterial für Eltern und Fachkräfte

In dieser Rubrik finden Sie hilfreiche Informationsmaterialien sowohl für Familien, die sich für eine Reha interessieren, als auch für Fachkräfte, die als Multiplikatoren tätig sind.

Viele Informationen zu Voraussetzungen, Antragverfahren und dem Ablauf von Kinder- und Jugendrehamaßnahmen für Fachkräfte sowie für Multiplikator*innen und Eltern mit ihren Kindern/Jugendlichen finden sich z.B. bei der:

Handbuch - Medizinische Rehabilitation für Kinder und Jugendliche – Ein Wegweiser für Ärztinnen, Ärzte und andere Fachkräfte

Das von der DRV Nord herausgegebene Handbuch bietet einen sehr guten Überblick zu den Grundlagen der Kinder- und Jugendreha. Es sind die Voraussetzungen für eine Reha-Maßnahme sowie der Ablauf zur Feststellung des Reha-Bedarfs bis zur Bewilligung beschrieben. Desweiteren beinhaltet das Handbuch ein Verzeichnis der Rehabilitationskliniken für Kinder und Jugendliche des BKJR. Auch Antworten auf häufig gestellte Fragen und weiterführende Informationen für Eltern sind enthalten.

Chronische Erkrankungen im Kindesalter - Ein gemeinsames Thema von Elternhaus, Kindertagesstätte und Schule

Die Broschüre „Chronische Erkrankungen im Kindesalter – Ein gemeinsames Thema von Elternhaus, Kindertagesstätte und Schule“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gibt einen Überblick über die wichtigsten chronischen Erkrankungen im Kindesalter, beleuchtet die Perspektiven der Erkrankung aus Sicht der Kita und Schule sowie aus Sicht der Eltern und gibt viele Tipps und Anregungen, um gemeinsam das Kind zu unterstützen.

Medikamentengabe in Kindertageseinrichtungen / Schulen

Die DGUV Informationen 202-091 und 202-092 helfen, die Anforderungen der Medikamentengabe in der Kindertagesbetreuung und der Schule sicher umzusetzen. Verantwortliche können diese DGUV-Informationen im Beratungsfall als gesicherte Fachmeinung heranziehen.

Reha für Kinder und Jugendliche

„Reha für Kinder und Jugendliche“ ist ein Wegweiser für Fachkräfte, mit dem die Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) e. V. Ärzt*innen und therapeutische, pflegerische oder sozialpädagogische Fachkräfte in der Beratung bezüglich möglicher Maßnahmen der Kinder- und Jugendreha unterstützt.

Reha: So wird Ihr Kind wieder gesund

- in Leichter Sprache -

Herausgegeben in Leichter Sprache von der Deutschen Rentenversicherung: In dieser Broschüre lernen Eltern die Reha kennen. Es werden die Wichtigkeit und Bedeutung einer Reha beschrieben, ebenso Voraussetzungen und Zugangswege sowie Kosten und Antragstellung.

Kinder und Jugendliche: Fit mit Rehabilitation

- in vielen Sprachen verfügbar -

Herausgegeben in vielen Sprachen von der Deutschen Rentenversicherung: In diesem übersichtlichen Faltblatt erfahren Eltern kurz und knapp das Wichtigste zum Thema Kinder- und Jugendrehabilitation: von den Voraussetzungen über die Dauer, den Ablauf und die Kostenübernahme bis zur Antragstellung.

Rehabilitation für Kinder und Jugendliche

In dieser Broschüre für Eltern beschreibt die Deutsche Rentenversicherung ihre Rehabilitationsleistungen für Kinder und Jugendliche. Es geht um die Ziele einer Reha, Voraussetzungen an Kinder und Jugendliche für die Inanspruchnahme, das Beantragungsverfahren und entstehende Kosten sowie die Kostenübernahme.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Wir würden wir uns freuen, wenn Sie uns kurz die drei untenstehenden Fragen beantworten.

Die Teilnahme ist freiwillig und anonym – wir erheben keine personenbezogenen Daten. Zudem erfolgt die Auswertung unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften des Datenschutzes und der Datenschutzgrundsätze der LVGFSH.

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Teilnahme und Ihren Besuch!
Ihre Teams der
Landesvereinigung für Gesundheitsförderung in Schleswig-Holstein e.V.,
Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Mecklenburg-Vorpommern e.V.
und der HAG – Hamburgischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.

Eine Veranstaltung der

LVGFSH Logo

Anja Friederich

friederich@lvgfsh.de
0431 – 710387 – 22

LVGMV

Heike Martfeld

heike.martfeld@lvg-mv.de
0385 – 2007386 – 0

hag

Silke Hoops

silke.hoops@hag-gesundheit.de
040 – 2880364 – 19

Gefördert durch die

DRV Nord