Jugendfilmtage

Die Landesvereinigung für Gesundheitsförderung hat in Kooperation mit pro familia in den vergangenen Jahren die Jugendfilmtage in Kiel etabliert. In Zusammenarbeit mit dem CinemaxX werden einmal im Jahr Filme zu den Themen Sexualität, Liebe, Freundschaft, HIV/Aids gezeigt. Am 24. Januar 2018 war es wieder soweit. Mit den Filmen „Doktorspiele“ und „Zeitgeist“ wurden zwei Geschichten erzählt, in denen unter anderem die Problematik der zunehmenden Fokussierung auf die digitale Welt, die auch vor der Sexualität nicht Halt macht, thematisiert wurde.

Flyer JFT Kiel 2018

Die JugendFilmTage bieten mit ihren Filmen und den Mitmachaktionen außerhalb des Lernorts Schule ein erlebnisorientiertes Setting, das andere emotionale Zugänge ermöglicht. Schülerinnen und Schüler werden angeregt, sich mit der Thematik „Sexualität, Liebe, Freundschaft, HIV und Aids“ auseinander zu setzen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Für Lehrkräfte bietet das Medium Film eine gute Möglichkeit, jugendspezifische Themen wie die sexuelle Orientierung, sexuell übertragbare Infektionen, das Rollenverständnis in Beziehungen etc. zu behandeln.

Bei den Jugendfilmtagen bieten zudem örtliche Fachberatungsstellen im Vorfeld der Filme Mitmachaktionen und Informationsstände für Schülerinnen und Schüler an. Das Ziel ist hierbei zum einen die Beschäftigung mit den Themen, zum anderen aber auch das Kennenlernen der Hilfeangebote und der Ansprechpartner*innen, die in Kiel und Umgebung für Jugendliche zur Verfügung stehen.

Wir kooperieren mit: pro familia: pro familia ist eine Beratungsstelle zu den Themen Sexualität, Partnerschaft und Familienplanung. Das sexualpädagogische Team der Beratungsstelle in Kiel bietet für Kinder und Jugendliche sexualpädagogische Projekte.
Weitere Kooperationspartner:

  • Amt für Gesundheit der Stadt Kiel, Beratungsstelle sexuelle Gesundheit: Hier findet Beratung zu Themen rund um die Sexualität und sexuell übertragbare Infektionen (STI), sowie Schwangeren- und Schwangerenkonfliktberatung statt. Das Amt  bietet sowohl Tests auf HIV, als auch auf weitere STI an: mehr Infos 
  • Aids-Hilfe Kiel e.V.: Die Aids-Hilfe Kiel ist eine Beratungsstelle für HIV/Aids und weitere sexuell übertragbare Infektionen. Beratung und Betreuung Betroffener, Prävention und der HIV-Schnelltest sind Schwerpunkte der Einrichtung: mehr Infos
  • Haki e.v. Raum für lesbische, schwule, bi*, trans*, inter* und queere Menschen in Schleswig-Holstein: Haki macht sich stark für die Belange von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transsexuellen, Transgender und Intersexuellen und arbeitet für eine pluralistische, von Respekt und gegenseitiger Wertschätzung geprägte Gesellschaft für alle Menschen: mehr Infos
  • Mädchentreffs der Stadt Kiel: Die Mädchentreffs sind eine offene Anlaufstelle für Mädchen und junge Frauen, die sowohl Freizeitangebote, als auch Unterstützung bei z.B. Problemen in der Schule/Ausbildung oder mit der Familie/Freundeskreis anbieten: mehr Infos
  • PETZE– Institut für Gewaltprävention gGmbH: Petze bietet innovative Präventionsausstellungen und Projekte zur Prävention von sexualisierter Gewalt, sexuellem Missbrauch, häuslicher Gewalt und Schutz von Mädchen und Jungen in allen Lebensbereichen: mehr Infos
  • Jugendverband Young Voice, Türkische Gemeinde S-H, Projekt Bildung und Spaß: Young Voice ist Mitglied der Türkischen Gemeinde in Deutschland e.V. und setzt sich für Gleichberechtigung und gegen Diskriminierung kultureller Vielfalt ein: mehr Infos  
  • Präventionsbeamte der Polizeidirektion Kiel: Die Präventionsbeamten der Polizei Kiel führen schulische und außerschulische Veranstaltungen in den verschiedenen Themenbereichen der Kriminalprävention durch. Hierzu gehören: Alkohol – Drogen – Medikamente, Medienkompetenz (Gefahren im Internet und sozialen Netzwerken) und darüber hinaus  Jugendkriminalität, Gewaltkriminalität, Einbruchschutz und Straftaten zum Nachteil von Senioren. Die Zielgruppen werden themenorientiert über Rechtsnormen, Folgen von Rechtsverstößen für Opfer und Täter sowie über Möglichkeiten, Straftaten vorzubeugen, aufgeklärt. mehr Infos

Wir nutzen Cookies, um eine Vielzahl von Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Entsprechende Informationen finden Sie unter Datenschutz. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Wir nutzen Cookies, um eine Vielzahl von Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Entsprechende Informationen finden Sie unter Datenschutz. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Schließen