Brücken bauen

Brücken bauen

Ein Pilotprojekt zu Förderung des intergenerativen Arbeitens als Baustein der Guten Gesunden Kita

 
Die Altersstruktur in Kitas hat sich in den letzten Jahren stark verändert und die Generation 40+ nimmt häufig einen großen Teil in den Kita-Teams ein. Nur wenige pädagogische Fachkräfte können sich jedoch vorstellen bis zum Renteneintrittsalter gesund in dem Beruf zu arbeiten. Das Pilotprojekt „Brücken bauen“ setzt hier an und möchte die Prozesse im altersgemischten Team so gestalten, dass in jedem Lebensalter ein Gesund bleiben im Beruf möglich ist.

Die Ergebnisse der ersten Pilotphase (Herbst 2016 bis Frühjahr 2018) wurden von der LVGFSH und den Kooperationspartner Unfallkasse Nord und BKK Mobil Oil genutzt und das überarbeitete Konzept soll nun in einer zweiten Pilotphase in fünf Einrichtungen erprobt und weiterentwickelt werden.

 
Bausteine

  1. Beratung durch die UK Nord und Situationsanalyse durch die Referentin
  2. Drei Fortbildungstage für das gesamte Kita-Team
  3. Drei moderierte Reflexionssitzungen
  4. Dokumentation, Elterninformation und Öffentlichkeitsarbeit
  5. Reflexionssitzung als nachhaltige Verankerung

Weitere Informationen finden sie hier:  Projektübersicht

 
Anprechpartnerinnen bei der LVGFSH:
Sabine Hoffmann-Steuernagel – hoffmann-steuernagel@lvgfsh.de (Tel. 0431-94294)
Nela Johanna Stange – stange@lvgfsh.de (Tel. 0431-94294)

 

Wir nutzen Cookies, um eine Vielzahl von Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Entsprechende Informationen finden Sie unter Datenschutz. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Wir nutzen Cookies, um eine Vielzahl von Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Entsprechende Informationen finden Sie unter Datenschutz. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Schließen