Regionalkonferenz

Regionalkonferenz „Gesund und aktiv älter werden“

 
Im Rahmen der von der BZgA 2009 initiierten und geförderten bundesweiten Regionalkonferenzen zum Thema „Gesund und aktiv älter werden“ führt die LVGFSH die jährlich stattfindende Konferenz für Schleswig-Holstein durch. Die Veranstaltungsreihe betrachtet das Thema Gesundheit aus verschiedenen Perspektiven und wendet sich an Akteure aus den unterschiedlichen Handlungsfeldern. Neben der gesundheitsbezogenen Sensibilisierung und Information verfolgen die Regionalkonferenzen das Ziel die Netzwerkarbeit zu stärken sowie die Kooperationen und Angebotsstrukturen vor Ort zu optimieren. Zielgruppen sind Fachkräfte und ehrenamtlich Engagierte aus der Seniorenarbeit, aus dem Gesundheits-, Sozial- und Bildungswesen, aus dem Bereich Bewegung und Sport, Beschäftigte aus kommunalen und landesweiten Institutionen, Stadt- und Regionalplanerinnen und -planer sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger. Weitere Informationen zu „Gesund und aktiv älter werden“ sowie zu den Regionalkonferenzen finden Sie hier.

 

Aktuelles:

Die 8. Regionalkonferenz „Gemeinsam – satt einsam… Das Leben ist bunt im Quartier!“ findet am 19. September 2018 in Lübeck statt. Programm und Anmeldung

 

Rückblick:

7. Regionalkonferenz S-H „Das Alter erleben – offen, positiv und mobil“
am 20. September 2017 in der DRK-Schwesternschaft Lübeck e.V.

  • Dokumentation der 7. Regionalkonferenz S-H „Das Alter erleben – offen, positiv und mobil“
  • Präsentation von Christian Ammann „Das Alter erleben … körperlich aktiv“
  • Präsentation von Dorothea Wilken-Nöldeke und Gerd Schwertfeger „Komm mit …. Aktiv draußen!“
  • Präsentation von Sabine Trilke „Quartiere für eine bewegte und lebendige Nachbarschaft gestalten“

Offenheit, Frohsinn und Beweglichkeit erachten wir in jüngeren Jahren als völlig selbstverständlich. Mit zunehmendem Alter bleibt dies nicht immer von allein erhalten. Körper, Geist und Seele wollen bewegt werden, um das Alter positiv erleben zu können. Präventive Maßnahmen unterstützen dabei, die körperliche, emotionale und kognitive Erlebnis- und Leistungsfähigkeit langfristig zu fördern und zu erhalten. Die 7. Regionalkonferenz Schleswig-Holstein hat dieses Thema aufgegriffen und informierte über die Bedeutung und Möglichkeiten von Bewegungsförderung für Körper, Geist und Seele. Von 10:00 – 16:00 Uhr ging es in Vorträgen, Diskussionen und einem Interview u.a. um Themen wie „Mehr Bewegung in den Alltag bringen“, „Mental offen das Alter erleben“,  „Quartiere für eine bewegte und lebendige Nachbarschaft gestalten“. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im Veranstaltungsflyer.

 

Vergangene Regionalkonferenzen in Schleswig-Holstein im Rahmen von “Gesund & aktiv älter werden”

 

Ansprechpartnerin bei der LVGFSH:
Dr. Elfi Rudolph – rudolph@lvgfsh.de (Tel. 0431-94294)
Janna Beßel – bessel@lvgfsh.de (Tel. 0431-94294)

Wir nutzen Cookies, um eine Vielzahl von Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Entsprechende Informationen finden Sie unter Datenschutz. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Wir nutzen Cookies, um eine Vielzahl von Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Entsprechende Informationen finden Sie unter Datenschutz. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Schließen